StellenAtlas Krankenhaus Logo

Assistenzarzt Klinik für psychische Erkrankungen

Details

Tätigkeitsbereich: Assistenzarzt
Abteilung: Klinik für psychische Erkrankungen
Fachrichtung:
  • Psychiatrie und Psychotherapie

Logo

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. Mit 800-jähriger Tradition betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Senioren-, Eingliederungs- und Jugendhilfe, Gesundheitsförderungs- und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder.


Einrichtung:  Alexianer Klinik Bosse Wittenberg

Die Alexianer Klinik Bosse Wittenberg ist ein Gesundheitszentrum für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik mit 127 Betten und 30 tagesklinischen Behandlungsplätzen. Sie stellt die neurologische und psychiatrische Akut- und Spezialversorgung für den Landkreis Wittenberg und für benachbarte Regionen, auch außerhalb des Bundeslandes Sachsen-Anhalt, sicher. Als besonders familienfreundlicher Arbeitgeber hat die Klinik 2017 das Zertifikat nach dem Audit berufundfamilie bereits zum dritten Mal erhalten. Wegen ihres Engagements für den Klimaschutz trägt die Klinik Bosse das BUND-Siegel „Energie sparendes Krankenhaus“. Die Klinik für Neurologie ist eine von der Deutschen Parkinsonvereinigung e.V. zertifizierte Fachklinik für Parkinson und Bewegungsstörungen. Die Lutherstadt Wittenberg zählt zu den bedeutendsten Orten der deutschen Geschichte. Am 31. Oktober 1517 schlug Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche und setzte die Reformation in Gang. 2017 feiert Wittenberg 500-jähriges Reformationsjubiläum. Mit dem ICE ist Wittenberg von Berlin und Leipzig aus binnen kurzer Zeit zu erreichen.


Einsatzstelle:  Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Berufsgruppe:  Ärzte Krankenhäuser / Psychiatrie

Einstiegstermin:  01.09.2018

Vertragsart:  Unbefristet

Beschäftigungsart:  Voll- oder Teilzeit

Referenznr:  KBW18/136


Was Sie erwarten dürfen:

  • Einen fachlich abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit interessanten und attraktiven Tätigkeiten
  • Eine warmherzige und kollegiale Arbeitsatmosphäre, verbunden mit einer transparent organisierten Klinikstruktur, die (zertifiziert) familienfreundliche Arbeitsbedingungen inkl. der Möglichkeit von Teilzeitarbeit sicherstellt
  • Weiterbildung für die gesamte Facharztausbildung auf dem Gebiet Psychiatrie und Psychotherapie einschließlich des Neurologiejahres in der Klinik für Neurologie
  • Praxisnahe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine Übernahme von externen Fort- und Weiterbildungen
  • Eine leistungsgerechte Vergütung auf der Basis der AVR Caritas sowie eine leistungsstarke betriebliche
  • Altersvorsorge
  • Übernahme von Umzugskosten, Hilfe bei der Wohnungssuche sowie bei Betreuungsmöglichkeiten für Kinder

Was Sie mitbringen:

  • Sie begeistern sich für gemeindenahe psychiatrische Arbeit mit Versorgungsaufgaben und setzen in ihrem Arbeitskonzept multimodale und multiprofessionelle Schwerpunkte
  • Sie zeichnen sich durch Teamorientierung, Organisationstalent und Selbständigkeit aus
  • Verlässlichkeit, Engagement und Flexibilität sind für Sie selbstverständliche Voraussetzungen bei der Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Sie haben eine positive Einstellung zu den christlichen Werten des Unternehmens

Ihre Kernaufgaben:

  • Betreuung von stationären und tagesklinischen Patienten der Klinik für psychische Erkrankungen
  • Engagierte Mitarbeit in einem motivierten multiprofessionellen Team mit einem hohen Grad an Eigenverantwortung und vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst der Klinik
  • Beteiligung an Fort- und Weiterbildung im Hause
  • Unterstützung bei allen anfallenden Leistungen

Kontakt für Rückfragen:

Der Ärztliche Direktor Dr. Nikolaus Särchen hilft gern weiter: Tel. (03491)476-340 oder per E-Mail: N.Saerchen@alexianer.de.



Bitte beachten!

  • Geben Sie die Referenznummer des Stellenangebots in Ihrer Bewerbung an
  • Senden Sie uns Ihre Bewerbung wenn möglich als PDF-Dokument

Bewerbung an:

Alexianer Service GmbH
Personalabteilung
Zentrales Bewerbermanagement (ZBM)
Katrin Schulz
Große Hamburger Straße 3
10115 Berlin
Telefon: +49 (0)30 400372-604
Fax: +49 (0)30 400372-599
E-Mail: perspektiven@alexianer.de

Alexianer Klinik Bosse Wittenberg
Hans-Lufft-Straße 5
06886 Lutherstadt Wittenberg
Tel.: 03491/4760
www.alexianer-sachsen-anhalt.de/unsere_angebote/klinik_bosse_wittenberg/

Logo