StellenAtlas Krankenhaus Logo

AGB

AGB stellenatlas-krankenhaus GmbH


Präambel

Die stellenatlas-krankenhaus GmbH, Lessingweg 7, 46325 Borken, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichtes Coesfeld unter HRB 13357 ist Betreiberin einer Internetplattform.  Die stellenatlas-krankenhaus gmbh richtet sich ausschließlich an Einrichtungen der stationären Akut-Krankenversorgung und an ÄrztInnen aus diesem Versorgungssegment oder entsprechendem beruflichem Interesse. Die stellenatlas-krankenhaus gmbh erhöht durch ihre Aktivitäten die Transparenz der Arbeitsmarktsituation für ÄrztInnen innerhalb der stationären Akut-Krankenversorgung in der Bundesrepublik Deutschland.

§1 Vertragsgegenstand

Gegenstand dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB") ist

§2 Nutzung der stellenatlas-krankenhaus gmbh durch ÄrztInnen zur Information über offene Stellen

Die stellenatlas-krankenhaus gmbh untersucht permanent die Stellenangebote der Einrichtungen der stationären Akut-Krankenversorgung. Die stellenatlas-krankenhaus gmbh transferiert Stellenangebote in einen geeigneten Suchalgorithmus. Die stellenatlas-krankenhaus gmbh übernimmt keine Garantie für die Vollständigkeit der erfassten Stellenangebote, über die in den Stellenangeboten enthaltenen Inhalte, die Aktualität der Stellenangebote und die Transformation in den Suchalgorithmus. Die stellenatlas-krankenhaus gmbh sieht eine Optimierung der genannten Einschränkungen als Kernaufgabe ihrer Tätigkeit.

Informationen über Stellenangebote dürfen ausschließlich zu privaten Zwecken im Sinne der Vorbereitung von Bewerbungsaktivitäten genutzt werden. Jede andere Nutzung ist durch die stellenatlas-krankenhaus gmbh ausdrücklich unter Hinweis auf rechtliche Schritte untersagt.

§3 Nutzung der stellen-mail zur gezielten Information über offene Stellen durch ÄrztInnen

Die stellenatlas-krankenhaus gmbh bietet interessierten ÄrztInnen eine stellen-mail zur gezielten Information an. Nutzern wird hierzu ein unter Datenschutzgesichtspunkten optimierter Zugang gewährt. Die Daten der Nutzer verbleiben ausschließlich bei der stellenatlas-krankenhaus gmbh. Die stellenatlas-krankenhaus gmbh behält sich vor, die Nutzer zusätzlich zu informieren.  Die Nutzungseinschänkungen  aus § 2 gelten analog. Die Bezugsdauer der stellen-mail wird durch die stellenaltas-krankenhaus gmbh fixiert. Der Bezug der stellen-mail kann durch den Nutzer jederzeit abbestellt werden.

§4 Erfassung der offenen Stellen durch stellenatlas-krankenhaus gmbh

Die stellenatlas-krankenhaus gmbh untersucht ausschließlich öffentlich zugängliche Internetseiten auf entsprechende Stellenangebote. Die stellenatlas-krankenhaus gmbh behält sich ausdrücklich vor, diese entsprechend ihrem Suchalgorithmus zu veröffentlichen. Die stellenatlas-krankenhaus gmbh ist nicht verpflichtet Stellenangebote zu veröffentlichen. Die Zuordnung von Einrichtungen zur Gruppe der Einrichtungen der stationären Akut-Krankenversorgung obliegt ausschließlich der stellenatlas-krankenhaus gmbh. Neben der Erfassung der offenen Stellen erfasst die stellenatlas-krankenhaus gmbh auch die Entfernung von Stellenangeboten aus dem Internet. Die stellenatlas-krankenhaus gmbh wird im Kontakt mit den Einrichtungen die Aktualität der Stellenangebote regelmäßig prüfen. Unabhängig von allen getroffenen Maßnahmen kann die stellenatlas-krankenhaus gmbh die Aktualität der Stellenangebote nicht garantieren und übernimmt entsprechend keine Haftung.

§5 Nutzung der personen-mail über Personalveränderungen durch ÄrztInnen und andere interessierte Berufsgruppen

Die stellenatlas-krankenhaus gmbh untersucht entsprechend den Regelungen aus § 4 das Internet hinsichtlich veröffentlichter Personalveränderungen aus dem Personenkreis ÄrztInnen und Führungspositionen aus den Einrichtungen der stationären Akut-Krankenversorgung. Interessierte Personen können die personen-mail entsprechend den datenschutzrechtlichen Zusagen analog § 3 anfordern. Die Bezugsdauer der personen-mail wird durch die stellenatlas-krankenhaus gmbh fixiert.  Die Zuordnung der Personen zu den genannten Personenkreisen erfolgt ausschließlich durch die stellenatlas-krankenhaus gmbh. Die stellenatlas-krankenhaus gmbh übernimmt keine Verantwortung für die weitergegebenen Angaben sowohl in Hinblick auf ihren Wahrheitsgehalt als auch deren Vollständigkeit. Die Bezieher der personen-mail werden ausdrücklich darüber informiert, dass die Informationen aus der personen-mail keinen Anspruch hinsichtlich Inhalt und Aktualität erheben. Die Nutzungseinschränkungen der personen-mail entsprechen den Regelungen aus § 3 stellen-mail. Der Bezug der personen-mail kann durch den Nutzer jederzeit abbestellt werden. Die Nutzung der personen-mail zu nicht privaten Zwecken ist auch an dieser Stelle nochmals ausdrücklich untersagt.

§5 Schaltung von Stellenanzeigen

Die stellenatlas-krankenhaus gmbh bietet interessierten Einrichtungen der stationären Akut-Krankenversorgung die Möglichkeit, eigene Stellenanzeigen im stellenatlas-krankenhaus hochwertig zu präsentieren. Die stellenatlas-krankenhaus gmbh übernimmt für diese Stellenangebote keine Verantwortung entsprechend den Einschränkungen aus § 2.

§6 Allgemeine Bestimmungen

Der Nutzer darf die Informationen der stellenatlas-krankenhaus gmbh nur bestimmungsgemäß und nur im Rahmen des geltenden Rechts und dieser AGB nutzen und in diesem Zusammenhang keine Rechtsverletzungen begehen. Der Nutzer haftet alleine für von ihm begangene Rechtsverletzungen. Erkennt der Nutzer einen Rechtverstoß, besteht die Pflicht zur unverzüglichen Unterrichtung der stellenatlas-krankenhaus gmbh.

Der Nutzer verpflichtet sich jede Handlung, die geeignet ist, die Funktionalität der stellenatlas-krankenhaus gmbh Infrastruktur zu beeinträchtigen, insbesondere diese übermäßig zu belasten zu unterlassen. Die stellenatlas-krankenhaus gmbh behält sich umfassende Regressansprüche bei Zuwiderhandlung vor.

Die stellenatlas-krankenhaus gmbh bemüht sich um eine hohe Verfügbarkeit ihrer Dienste, übernimmt für die Verfügbarkeit jedoch keine Gewähr.

Die  stellenatlas-krankenhaus gmbh behält sich vor, die von ihr angebotenen Dienste jederzeit ohne Angabe von Gründen einzuschränken oder ganz einzustellen.

Die stellenatlas-krankenhaus gmbh haftet nicht für Schäden, einschließlich mittelbarer Schäden und Folgeschäden die dem Nutzer entstehen

a. durch z.B. fehlerhafte Anzeigen

b. durch die nicht ordnungsgemäße Funktionalität der Webseite der stellenatlas-krankenhaus gmbh  unabhängig von der Fehlerursache

c. durch fehlerhafte Datenübertragung, Druckersteuerung oder Datenverluste

Die stellenatlas-krankenhaus gmbh übernimmt keine Haftung für Ereignisse und Umstände die außerhalb ihres Einflussbereiches liegen. Dies gilt insbesondere für die Leistungen der Deutschen Telekom und anderer Dienstanbieter.

 

Die stellenatlas-krankenhaus gmbh behält sich vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Die Änderung wird umgehend allen Nutzern mitgeteilt. Sofern der Nutzer der Änderung der AGB nicht innerhalb eines Monats nach Zugang der Änderungsmitteilung widerspricht, gelten die geänderten AGB als vom jeweiligen Nutzer angenommen.

Soweit der Nutzer Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuchs, juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist Borken Erfüllungsort und Gerichtsstand.
Logo